*
Menu
Startseite Startseite
Zellulosedämmung Zellulosedämmung
Kerndämmung Kerndämmung
Carports Carports
Dachstühle Dachstühle
An- u. Umbau An- u. Umbau
Innenausbau Innenausbau
Fenster u. Türen Fenster u. Türen
Dachumdeckung Dachumdeckung
Garten & Terrasse Garten & Terrasse
Balkon Balkon
Ihre Anfrage Ihre Anfrage
Fotogalerie Fotogalerie
Links Links
Impressum Impressum
Zertifikat

    Zertifikatssiegel

   WIN-1-19-6459

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Dachumdeckung:

Im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen ist auch das Gewerk Dachumdeckung ein wichtiger Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Das Dach bildet den Abschluß eines Gebäudes. Es soll zum einen Regen, Wind, Kälte und Sonneneinstrahlung abhalten und zum anderen dem Objekt auch optisch einen passenden Schlußpunkt setzen.

Die Dacheindeckung ist sehr vielfältig. Ob Dachziegel aus Beton, Ton oder Kunststoff, ob Holz- oder Schieferschindeln oder Reet, die Art der Dacheindeckung ist individuell gestaltbar, allerdings können auch Bebauungspläne gewisse Dachformen und Dacheindeckungen vorschreiben.

Bei der Dachsanierung sollte unbedingt die Wärmedämmung ersetzt werden. Das heute verwendete Material hierfür entspricht den neuesten Wärmeschutzverordnungen. Daraus ergibt sich deutlich weniger Energiebedarf und man erreicht so eine spürbare Kostenersparnis.

Hier wird eine Dachfläche mit sogenannten Biberschwanzziegel eingedeckt.

Dacheindeckung mit biberschwanzpfanne

Nachdem das alte Dach von den verwitterten Hohlfalzziegeln befreit wurde und die neue Wärmedämmung eingebracht ist, kann die Neueindeckung mit den flachen Biberschwanzziegeln erfolgen

 Dacheindeckung

Hier sieht man die Wetterseite des Daches, das schon zur Hälfte neu eingedeckt ist. Durch die unterschiedlichsten Pfannen und Ziegelarten ergibt sich immer wieder ein anderes "Gesicht" eines Hauses.

 Dacheindeckung
 

button

Zimmerei-RZK, Möllerdiek 2c, 24211 Lepahn  Tel. 0152-09075374 od.  0174-1861528  2009-  GS-Consult-IT

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail